CORONA Pandemie - Info zur Kinderbetreuung unter kita.NRW

Donnerstag, 29. Oktober 2020

Heute in voller Besatzung

ins Baugebiet zum Kran-Gucken:


Der lässt nämlich Steine schweben:


Zwei werden gefahren, einer läuft

und zwei möchten lieber unter Palmen verweilen...


Zum Schluss wird wieder gemeinsam im Krippenwagen gekuschelt:

 

Mittwoch, 28. Oktober 2020

Heute allein unterwegs auf Abwegen surprised


Da legen die Forsthausknirpse mal besser Hand an:


Doch bald halten wir am Rand an:


Jeder findet seine Lieblings-Platz, ob unten

oder oben:


"Wer kommt in meine Arme" funktioniert

auch in Forthausknirpsen-Eigenregie:


Denn die Forsthausknirpse haben sich alle LIEB:

 

Dienstag, 27. Oktober 2020

Unterwegs mit Schubkarren:


Doch weit kommen wir nicht:


Erst wird sich dem eigenen Gefährt gewidmet und

dann diesem verlassenen:


Und wo zwei Spass haben,

gibt es auch Spass für drei:


Diese Konstellation hat sich aufgelöst,

da der Vogel gefüttert werden soll:

Ein weiter Weg


doch den scheut ein Forsthausknirps nicht!


Der Vogel entfleucht auf Abstand,

doch einen echten Knirpsen beeindruckt das nicht:


Wieder scheinbar nah dran,


doch der Vogel sucht sein Heil nun weit oben in der Luft...

 

Montag, 26. Oktober 2020

Soviele Eicheln auf der Strasse, da reichen die PS-Power auf dem Dreirad nicht und es bleibt stehen....

 

Zwei Angler,


deren Angeln sich in die Quere kommen...


Dann doch lieber weitergehen und alleine in der Pfütze spielen:

 

Donnerstag, 22. Oktober 2020

Bei den Hühnern anhalten und schauen,

bevor wir es uns im Baugebiet gemütlich machen:


Genug Mini-Bagger geschaut, dann wird auch schon weitergeflitzt:


Wobei diesen beiden der Schalk im Nacken sitzt:


Mit meiner Bitte "weiter zu gehen" bei den beiden für eine kleine Weile abgeblitzt ....


Man sieht förmlich die Fragezeichen: "Nathan´s Trinknapf" oder unser Spielgerät ???

 

Mittwoch, 21. Oktober 2020

Draussen tut sich was:

Allein Matschhose

anziehen klappt:


In Regenmontur krabbeln geht auch:


Wasser von oben und unten:


Regen hört auf, Schirm zu:

 

Dienstag, 20. Oktober 2020

Hab´den Wagen voll geladen mit Forsthausknirpsinnen surprised

Die anderen sitzen noch woanders:

Ob das so in Ordnung ist ?

Bis vorne an der Strasse kommen nur diese beiden rein:

Die anderen laufen soweit schon von allein!

 

Diese Bank lädt zum Spielen ein:


Auch dieser Platz ist ganz fein:

 

 

Montag, 19. Oktober 2020

Ein bisschen Spass muss sein,

so soll die Treppe unsere Trommel sein!

Die Reifen des Krippenwagen müssen erst ein wenig aufgepumpt werden,

 

bevor es los gehen kann:


Nicht alle gehen,

wie hier zu sehen innocent

 

Donnerstag, 15. Oktober 2020

Bei Nachbar´s Steinen mit Moos,

da ist immer was los cool


Eignen sich auch für zügelloses Reiten:

In diese tolle Pfütze

passen auch zwei!

 


Der Forsthausknirps durfte Ella & Nelly schieben ein Stück,

doch die müssen nun mit unser Begleitung zurück!

 

Mittwoch, 14. Oktober 2020

Heute querfeld ein

unterwegs zum Trampolin.


Pilze werden nur bestaunt, nicht angerührt!


Nachbarin´s Birnen hingegen werden nicht nur angefasst, sondern gerne verspeist :)


So gestärkt, kommen die Forsthausknirpse auf dem Trampolin so richtig in Schwung:

 

Dienstag, 13. Oktober 2020

Gordischer Knoten á la Forsthausknirpse  wink

Landmaschinen-Kino gibt

es für alle, wenn auch mit ein bisschen warten in der ersten Reihe:


Hinsetzen, deuten und "Brombeere" sprechen

eine deutliche Sprache! Die letzten drei gefunden laughing

So gestärkt geht es zurück mit neuer "Leitung":


Es wird natürlich gewechselt:


Aber nicht alle

machen mit...

 

Montag, 12. Oktober 2020

Erst wird das Haltenetz festgeknüpft und dann gehüpft!

 

Der Hofhund gar nicht bellt,


erst als sich ein Knirps nach dem anderen dazugesellt!


Die Hausherrin hört diesen Klang, kommt und bietet uns dann ihre Birnen an wink

So gehen wir wieder nach Haus


nach diesem

leckeren Birnen-Schmaus!

 

Doch zuvor erkoren die Forsthausknirpse noch diesen Hügel als Spielgelegenheit aus...

 

Donnerstag, 8. Oktober 2020

Nach draussen schauen, wo die Eichhörnchen Nüsse sammeln


Die beiden sitzen sicher vorm Regen im Separee, während

die anderen Forsthausknirpse

einer nach

dem anderen die Pfütze erobern!

Das Wetter lässt nicht nur Wasser in Tropfen-Form fallen, sondern auch leckeres Obst in dieser Form:


Schmeckt und wird geteilt!

 

Mittwoch, 7. Oktober 2020

Zwei die sich schieben lassen und

zwei die selber schieben:


Der John Deere mit Pflug lässt uns innehalten:


Alle zusammen standen wir an der Feldkante und nun

steht nur noch ein Forsthausknirps nah am Geschehen:



 

Dienstag, 6. Oktober 2020

Viele kleine Steine oder

ein grosser Stein! Was besser gefällt, scheint hier die Frage zu sein...


Gibt auch Alternativen, die erfreuen:


Gummistiefel

machen es möglich laughing

 

Montag, 5. Oktober 2020

Uns hat es heute zur Treppe gezogen:

Bank erobern und herunterspringen ist quasi Pflichtübung:


Von dort oben hat man eine gute Aussicht und so war der Spruch zu hören "Die Beeren mag ich gerne!"


Artig hat die Forsthaus-Fee gepflückt und

nicht nur ein Forsthausknirps

hat sie gerne verdrückt!


Derweil hat sich dieser hier nah an die einzige Pfütze herangerückt

und die Bekleidung namensmäßig ins rechte Licht gerückt innocent

 

Donnerstag, 1. Oktober 2020

Auch dieser Forsthausknirps


ist jetzt

zwei Jahre alt!


Und gibt einen aus,

das ist ein leckerer Schmaus!


Danach geht es wie immer raus:


Wieder mit dabei, heute als Micky Maus....


An diesen Steinen können


wir nicht einfach vorbei gehen...


An Nachbar´s Sandhaufen natürlich auch nicht!