Freitag, 30. September 2016

Der Mais-Häcksler fährt quasi vor unserer Tür:


 

Und die Forsthaus-Fee läuft mit:





Hin und her, bitte sehr....

 

Donnerstag, 29. September 2016

So schön heute, dass wir draussen bleiben und frühstücken:


Kreativ sein geht auch im Liegen:


Ihr irrt, wenn ihr meint dieser Forsthausknirps wartet bis ihm die Nüsse in den Mund fallen Reingefallen


Heruntergefallene Nüsse werden bei uns eingerollt - kinderleichte Arbeit Unschuldig

Mittwoch, 28. September 2016

Tunneldurchblick

Tunnel mit Verlängerung - nur Einblick:


Kekse


für alle:

Trampolin für Mädchen und

Stein für Jungs

Dienstag, 27. September 2016

Heute ist Fahrzeug-Tag: erst erobern die Knirpse diesen Anhänger

und den Aufbau auf dem Boden, bevor


der versprochene LKW kommt:


Mit einem sehr, sehr netten Fahrer; denn nachdem er entladen hat s.u.!







 

Tschüss, LKW mit nettem Fahrer...

Montag, 26. September 2016

Die Forsthausknirpse haben das Walnuss-Kalibrier-Sieb für sich entdeckt und

erproben es mit Steinen Unentschlossen


Wickeln open-air - mit Sonnenlicht im GesichtCool

Dieser "Berg" aus Steinen hat eine enorme Forsthausknirpsen-Anziehungskraft!

Freitag, 23. September 2016

Schauen, was Häcksler & Co auf dem Feld übriggelassen haben

Diese beiden haben den letzten aufrechten Mais entdeckt!


Und wollen natürlich wissen, was noch in ihm steckt!


Derweil werden hier die einzelnen Körner vom Kolben gespickt...

 

Donnerstag, 22. September 2016

Heute jede Menge Action: zunächst ausreiten,

bis in den Himmel schaukeln,

auf dem grossen Trampolin herumspringen und

von dieser Bank herunterspringen und


natürlich den Weg zurück!

 

Mittwoch, 21. September 2016

Die Forsthausknirpse sitzen in der ersten Reihe, denn

heute ist grosses OPEN-AIR-LIVE-Kino mit grossen Hauptdarstellern:




Alles ab, nur noch kurze Stängel:


Zuschauen macht Lust auf mehr! Und schon kommt ein Traktor für die Kids daher:

 

Warum, wieso? - Wir haben Steine gesammelt, seht nur her!



Und der Traktor trägt & bringt sie einfacher! - Wir danken unserem Nachbarn SEHRLachend

Dienstag, 20. September 2016

Ausgezogen um die Mülltonne heimzubringen,

doch es benötigte dieser drei Forsthausknirpse um es zu vollbringen!!!


Dafür liess unserer Nachbar Bonbon´s springen Unschuldig


Und morgen wollen wir mit ihm diesen Berg bezwingen!

 

Montag, 19. September 2016

Vier Knirpse vergnügen sich am Turm &


einer sammelt fleissig mit Äpfel auf:


Im Wald wird ein Laufkäfer gebührend bewundert,

die Nacktschnecke beobachtet und


ein Baumstumpf muss wieder als Sprungturm herhalten; nur für vier Knirpse!

Denn ein Männlein steht im Walde, ganz....(nur für kurze Zeit textkonform Zwinkernd)

 

Freitag, 16. September 2016

Unterwegs, um die Parcourauszeichnung der Waldjugendspiele abzunehmen


Nur einen kleinen Teil: an dieser Strasse,

eine Station im Wald


- hier ist der Weg das Ziel Lachend -


und die Hecke mit der letzten Station (auch hier Bonbons wie bei den Großen!)


Und wieder Rückmarsch...

 

 

Mittwoch, 14. September 2016

Unterwegs, um den Parcour für die Waldjugendspiele auszuzeichnen




Wie die Großen machen auch die Knirpse zur Halbzeit Frühstückspause


Wobei das Pausen-Programm etwas anders ausfällt:


Jeder durfte mal und weiter geht´s im Wald:

Bergab und bergauf wird gerannt, danach ist man wieder auf weiteres gespannt!


Eine Wasser-Pause bevor es geht nach Hause:

Dienstag, 13. September 2016

Wir müssen mal wieder ins Dorf


Dahin wo es immer gute Versorgung gibt Zwinkernd


Und an diesem schattigen Spielplatz kommen wir ohne spielen nicht vorbei:





Aber wir geniessen auch den Sonnenschein:

Montag, 12. September 2016

Bahnfahren macht Spass, 

vor allem wenn jeder ein eigenes Abteil hat:


Kann problemlos in ein Schlafwagen-Abteil verwandelt werden:





Aber in den Kisten steckt "soviel drin": umdrehen und ABSPRUNG,


und noch ein Absprung:

 

Freitag, 9. September 2016

Heute mussten wir an der VB etwas abholen, also nix wie rin!

Tja, mit etwas holen war etwas anderes gemeint...


Da uns der Schuldirektor auf die Pause vertröstet hat, haben wir uns an der Kirche und

 


diesem Spielplatz vergnügt:



 

Mittwoch, 7. September 2016

Heute beim Drive-Inn gewesen,

Sand durch die Finger rinnen lassen,

Akrobatik wie im Zirkus an der Strickleiter und

Äpfel gewaschen! - Nur gewaschen? - Nicht als Forsthausknirps!!

Mehr unter Natur erleben & erfahren bei der Forsthaus-Fee!

 

Dienstag, 6. September 2016

Auf dem Weg ins Dorf oder "Wie der Beute-Zug begann Unschuldig"


Erst bei den Banken Bonbons bekommen

dann bei Clemens rein


und von Jaqui Bonbons bekommen

und die Knirpse kennen noch einen Bonbon-Spender:

Rolf, dem fehlen jetzt aber auch Tomaten...

 

Montag, 5. September 2016

Wir werden das Kind schon

schaukeln und das ganze x3 !


Mithelfen ist angesagt: Stöcke einsammeln,


wegkarren und

Kisten schleppen:

 

Freitag, 2. September 2016

Heute hat es uns wieder zum Feld gezogen: Traktor-Watching again!


Doch der Traktor gerät ausser Sicht und etwas anderes fesselt die Aufmerksamkeit:


Auch die Flugzeuge am Himmel ziehen vorbei - da werden die Knirpse bodenständig:


Und werden selber aktiv:


Manche greifen auch nach Strohhalmen:


Wie die Erwachsenen geniessen die Forsthausknirpse "eine freie Bahn" Zwinkernd & zwar schnell:

Donnerstag, 1. September 2016

Heute wieder mal Richtung Dorf unterwegs:


Nachschauen was die "Deipe Wiese" macht:


Wird immer "deiper", aber so ist das bei drei Baggern und jeder Menge Traktoren:


 

Am Altglas-Container sind wir auch noch vorbeigekommen: